Gerold Leible

ist Heilpraktiker für Psychotherapie in freier Praxis. Seit über 20 Jahren arbeitet er inzwischen mit SKAN und begleitet Menschen in körpertherapeutischen Prozessen. Er leitet die SKAN Akademie Freiburg und bildet seit 17 Jahren Menschen in dieser Arbeit aus. Seine körpertherapeutische Arbeit wird ergänzt durch theatertherapeutische Gruppen und Theaterprojekte.

Er ist 1964 geboren, Vater von 2 erwachsenen Kindern und lebt seit 1997 in Freiburg. Bevor er sich der therapeutischen Arbeit verschrieb, studierte er Architektur und arbeitete danach freiberuflich als Architekt. 12 Jahre lang war er parallel als Architekt sowie als Therapeut tätig. Seit 2010 arbeitet er ausschließlich in seiner Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie und als Ausbilder in der SKAN Akademie Freiburg.

1992, während eines Studiums an der Hochschule für Künste in Bremen, lernte er SKAN in Form von Einzelsitzungen kennen. 1994 begann er mit seiner SKAN Ausbildung bei Petra Mathes und Loil Neidhöfer in Hamburg. Es folgten sieben Jahre Teilnahme an SKAN Aus- und Fortbildungen, zwei Jahre Assistenz und eine mehrjährige Zusammenarbeit mit Loil Neidhöfer.